Die KölnBusiness Wirtschaftsförderungs-GmbH sucht einen Mitarbeiter (m/w/d) Wirtschaftsförderung im Bereich Unternehmensservice.

Ihr Aufgaben:

  • Sie sind die erste Kontaktperson und zentraler Ansprechpartner für Unternehmen, die ein Anliegen an die Wirtschaftsförderung haben
  • Sie unterstützen Kölner Unternehmen bei spezifischen Themen wie z. B. Standorterweiterung, Ansiedlung, Genehmigungsprozessen
  • Sie betreuen Unternehmen in enger Zusammenarbeit im Team der Wirtschaftsförderung, anderen städtischen Ämtern und Verwaltungsstellen
  • Sie begleiten und unterstützen Unternehmen bei Terminen innerhalb der Verwaltung, arbeiten eng mit der Verwaltung der Stadt Köln zusammen und sind so Vermittler zwischen Unternehmen und Stadtverwaltung.

Weitere Informationen zur Stellenausschreibung finden Sie hier.

Bewerbungsschluss ist der 22. Februar 2020.

Das TechnologieZentrumDortmund (TZDO) sucht einen/ eine Geschäftsführer/-in (m/w/d) Technologiezentrum.

Ihr Aufgaben:

  • Sie tragen die Gesamtverantwortung für die strategische und operative Ausrichtung sowie die Weiterentwicklung des Zentrums
  • Sie sind verantwortlich für die Unternehmensführung und -steuerung und sorgen u.a. für einen aufgabenbezogenen Ressourceneinsatz, die Weiterentwicklung der betrieblichen Strukturen sowie der Personalressourcen.
  • Sie beraten und unterstützen technologieorientierte Gründer/-innen, vorwiegend aus der Wissenschaft, sowie junge Wachstumsunternehmen mit einem umfassenden Servicepaket.
  • Sie pflegen und erweitern das Netzwerk des Zentrums auf den unterschiedlichen Ebenen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kammern, Verbänden und Politik.

Weitere Informationen zur Stellenausschreibung finden Sie hier.

Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2020.

Die Gemeinde Wennigsen (Deister) sucht eine/ einen Wirtschaftsförderin/Wirtschaftsförderer.

Ihr Aufgaben:

  •  Zentrale Anlaufstelle in allen Fragen der Wirtschaftsförderung 
    • Förderung der Betriebs- und Standortbedingungen
    • Moderations- und Lotsenfunktion zwischen Behörden und Unternehmen
  •  Gremienbeteiligung, Schnittstellenfunktion
    •  ILE-Region Calenberger Land 
    • Arbeitskreise der Region Hannover 
  •  Projektbegleitung intern / extern 
    • Fördermittelbeschaffung, -management und –abrechnung
    • EU-Dienstleistungsrichtlinie
  •  Zuarbeitung Hauptverwaltungsbeamter und Fachbereichsleitungen 
    • Erstellung von Informations- und Beschlussdrucksachen 
    • Erstellung von Präsentationen, Recherchen und Informationen zu Sonderthemen 

Weitere Informationen zur Stellenausschreibung finden Sie hier.

Bewerbungsschluss ist der 9. Februar 2020.

Die Stadt Witten hat beim Amt für Bodenmanagement und Wirtschaftsförderung die Stelle einer örtlichen Projektleiterin/eines örtlichen Projektleiters (w/m/i) für das Projekt Rollout Wirtschaftsförderung 4.0: Vom First Mover zum Early Follower zu besetzen.

Ihr Aufgaben:

  • Sie unterstützen das Wuppertal Institut hinsichtlich der wissenschaftlichen Erhebung bestehender Projekte und Initiativen vor Ort sowie bei Interviews und Workshops mit regionalen Akteuren;
  • Sie begleiten für die Stadt Witten die Peer-to-Peer learning Formate Mentoring und Shadowing des Wuppertal Institutes;
  • Sie sind Ansprechpartner für die Hochschule Osnabrück hinsichtlich der makroökonomischen Reflexion (Abgleich der Ergebnisse im Austausch mit verschiedenen Unterdisziplinen bzw. Denkschulen insbesondere aus dem Feld der Sozioökonomie, Wirtschaftssoziologie und politischen Ökonomie);
  • Sie erarbeiten in Zusammenarbeit mit den Partner-Städten lokale Kommunikationsstrategien für die Rollout Wirtschaftsförderung 4.0 und entwickeln diese passgenau für die Stadt Witten unter Berücksichtigung der sonstigen Kommunikationsstrategien;

Weitere Informationen zur Stellenausschreibung finden Sie hier.

Bewerbungsschluss ist der 9. Februar 2020.

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH sucht eine/n Mitarbeiter/in als Wirtschaftsförderer/in (m/w/d) für den Bereich Gewerbeflächenmanagement und -entwicklung.

Ihr Aufgaben:

  • Ihre vorrangige Aufgabe ist die aktive und bedarfsgerechte Vermarktung von Gewerbeflächen und /-immobilien zur Bestandsentwicklung und Akquisition.
  • Darüber hinaus unterstützen Sie die strategische Entwicklung neuer Gewerbeflächen und kümmern sich um den erforderlichen An- kauf von Grundstücken.
  • Abgerundet wird die Stelle durch interessante und abwechslungsreiche Projektarbeit.

Weitere Informationen zur Stellenausschreibung finden Sie hier.

Bewerbungsschluss ist der 05. Februar 2020.

Die Stadt Borken (Hessen) sucht eine/n Leiter/in (m/w/d) für den Fachbereich Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Betriebsleitung „Borkener Seenland“.

Ihr Aufgaben:

  • Anlaufstelle für alle Angelegenheiten der Wirtschaftsförderung und des Stadtmarketings;
  • Planung und Durchführung von Maßnahmen zur Vitalisierung der Innenstadt und der Stadtteile und zur Erhöhung der Aufenthaltsqualität;
  • Organisation von Netzwerken, Kooperationen, Projekten und allgemeine Kontaktpflege mit der Wirtschaft sowie der Wirtschaft dienlichen Einrichtungen, Gesellschaften und Unternehmen;
  • Standortförderung und Unterstützung wirtschaftlicher Unternehmen, handwerklicher Betriebe sowie von Dienstleistungsunternehmen sowie der ärztlichen Versorgung einschließlich Begleitung möglicher Fördermaßnahmen;

Bewerbungsschluss ist der 30. Januar 2020.

Weitere Informationen zur Stellenausschreibung finden Sie hier.

Wir veröffentlich gerne kostenlos Ihre Stellenanzeige auf unserer Internetseite und in unserem Newsletter.

Ansprechpartnerin

Charlotte Lennardt

charlotte.lennardt@moduldrei.de

+49 231 47700377