Projekt Beschreibung

Landkreis Cochem-Zell

Der Landkreis Cochem-Zell ist wie viele Standorte in Deutschland vom Gewerbeflächenmangel betroffen. Wir haben die Quantität und Qualität sowie die zukünftigen Bedarfe an Gewerbeflächen erhoben und mit den Wirtschaftsförderern der Verbandsgemeinden und des Kreises neue Flächenpotenziale identifiziert. Für die Flächenpotenziale haben wir ein Ansieldungskonzept mit Zielgruppen und konkreten Handlungsempfehlungen sowie Planungsvorgaben für die Entwicklung einer interkommunalen Gewerbefläche erarbeitet.

Der Kunde Kreisverwaltung Cochem-Zell
Das Projekt Gewerbeflächenkonzept und Bestimmung von Ansiedlungszielgruppen für den Landkreis Cochem-Zell
Unsere Leistungen Zielgruppenanalyse, Benchmarking, Gewerbeflächenanalyse, Ansiedlungsstrategie, Gewerbeflächenkonzept
Moduldrei Referenz Cochem Zell Barbye

„Auf Basis des Gewerbeflächenkonzeptes können wir nun ein interkommunales Gewerbegebiet entwickeln. Moduldrei überzeugte während des Projektes durch seine hohe fachliche Kompetenz, die gute Zusammenarbeit und letztlich ist besonders erfreulich, dass sich der ermittelte Gewerbeflächenbedarf im Nachhinein auch tatsächlich so einstellte.“