Aktuelle Stellenangebote aus der Wirtschaftsförderung 

Die Große Kreisstadt Fürstenfeldbruck sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung (m/w/d) in der Stabstelle Wirtschaftsförderung in Vollzeit:

Zu den Aufgaben gehören:

  • Unterstützung ansässiger Betriebe
    Betriebs- und Ladenbesuche, individuelle Gesprächs- und Beratungstermine, Informationsangebot auf der Webseite, Veranstaltungen für Unternehmen wie dem Wirtschaftsempfang
  • Ansiedlung neuer Unternehmen
    Bearbeitung von Ansiedlungsanfragen, Bereitstellung von Standortinformationen, Hilfestellung bei der Suche nach Gewerbeflächen und -immobilien, Betreuung während des Ansiedlungsprozesses
  • Beratung von Gründenden und etablierten Unternehmen
    Angebot regelmäßiger Beratungstermine, Aufzeigen von Fördermöglichkeiten, Vermittlung weiterführender Informationen und Kontakte
  • Positionierung des Wirtschaftsstandorts
    Präsentation der Standortqualitäten, Monitoring der Standortentwicklung, Unterstützung und Anregung von Aktivitäten zur Standortaufwertung
  • Schnittstellen- und Netzwerkarbeit innerhalb und außerhalb der Verwaltung
    Gemeinsame Aktivitäten und Veranstaltungen der Wirtschaftsförderungen im Landkreis,
    Netzwerkarbeit mit Behörden, Institutionen und Fachorganisationen, Kooperation mit
    örtlichen Interessensvertretungen
  • Übergeordnet
    Fortschreibung des strategischen und operativen Wirtschaftsförderungskonzeptes unter
    Berücksichtigung der städtischen Ziele, konzeptionelle Betreuung und strategische Weiterentwicklung des Start-up-Angebots „ampersite“, regelmäßige Analysen und Auswertungen zur Entwicklung des Wirtschaftsstandorts, Öffentlichkeitsarbeit, Ansprech-person für den Wirtschaftsbeirat

Weitere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier.

Fürstenfeldbruck
Stadt Oldenburg

Das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Oldenburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung (m/w/d) im Standortmarketing in Vollzeit:

Zu den Aufgaben gehören:

  • Federführende Koordination und Verwaltung der im Rahmen des Innenstadtmanagements akquirierten Förderprogramme inkl. u.a. Budgetüberwachung, Kommunikation mit dem Fördermittelgeber und nachrangigen Behörden, Begleitung und Beratung anderer Verwaltungseinheiten bzw. externer Organisationen
  • Selbstständige Entwicklung, Koordination und Umsetzung von Maßnahmen und Projekten des Standortmarketings, aktuell mit dem Schwerpunkt Innenstadt und Innenstadt-Förderprogramme inkl. Fördermittelabwicklung
  • Gremien- und Netzwerkarbeit zur Stärkung der Oldenburger Innenstadt
  • Planung und Weiterentwicklung von Messeauftritten zur Stärkung des Wirtschafts- und Wissenschaftsstandortes (tlw. international)
  • Wahrnehmung allgemeiner Verwaltungsaufgaben im Bereich des Standortmarketings, z.B. Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier.

Das Amt für Wirtschaft und Liegenschaften der Stadt Mainz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung in der Leitstelle für Ansiedlungen/Investor:innen und Cluster (m/w/d) in Vollzeit, befristet bis 30.06.2027:

Zu den Aufgaben gehören:

  • Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Mainz durch Aktive Gestaltung des Handlungsfeldes „Investor:innen und Ansiedlungen“:
    o Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Ansiedlung deutscher und internationaler Unternehmen in Mainz – zum Beispiel durch Messeauftritte
    o Akquise von Unternehmen und Umsetzung von Ansiedlungsprojekten o Beratung und fachliche Begleitung von Investitionsvorhaben Mainzer Unternehmen
    o Beratung und fachliche Begleitung von Investitionsvorhaben Mainzer Unternehmen
  • Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Mainz durch aktive Gestaltung des Handlungsfeldes „Cluster“:
    o Erhöhung der Transparenz über die Angebote der Unternehmen in Branchenschwerpunkten
    o Ausbau bestehender und Initiierung neuer Netzwerke und Projekte
    o Akquise/Ansiedlung von Unternehmen in Wertschöpfungsnetzen Mainzer Unternehmen
  • Vertretung des Referenten im Dezernat Wirtschaft, Stadtentwicklung, Liegenschaften und Ordnungswesen bei Abwesenheit

Weitere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier.

Landeshauptstadt Mainz

Die Stadt Straubing sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt und in Vollzeit eine/n Marketing Manager/in (m/w/d). 

Zu den Aufgaben gehören:

  • strategische Weiterentwicklung des Standort- und Fachkräftemarketings in aktiver Zusammenarbeit mit der örtlichen Wirtschaft und den wissenschaftlichen Einrichtungen
  • inhaltliche und grafische Umsetzung von Marketingkampagnen in den Bereichen Online (Social Media, Website, SEO) und Print
  • eigenverantwortliche Konzeptionierung und Durchführung von Veranstaltungen
  • multimediale Begleitung von Events
  • fachbezogene Pressearbeit

Weitere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier.

Die Große Kreisstadt Forchheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt und in Vollzeit eine*n Citymanager*in (m/w/d). 

Zu den Aufgaben gehören:

  • die aktive Förderung und Koordination der Zusammenarbeit und Kommunikation aller Akteure (insb. Händler/innen und Einzelhandelsketten, Bewohner/innen, Kulturschaf-fende, Immobilieneigentümer/innen, IHK, HeimFOrteil e.V.) und der verschiedenen in der Verwaltung betroffenen Abteilungen (insb. Wirtschaftsförderung, öffentliche Sicherheit und Ordnung, Kultur, Stadtentwicklung und Bauen, GWS);
  • die Entwicklung eines Marketingkonzeptes zur Erhöhung der Attraktivität der City so-wie zur Steigerung der Verweildauer in der Forchheimer Innenstadt unter anderem durch Maßnahmen zur Frequenzsteigerung und Lebendigkeit;
  • die Entwicklung eines Leitbildes/Profils für die Innenstadt;
  • die Fortschreibung eines Flächenmanagements zur Unterstützung der Immobilienei-gentümer*innen in der Forchheimer Innenstadt sowie die Entwicklung von Konzepten zur Zwischennutzung vorübergehender Leerstände;
  • die Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Kundenbindung bzw. Kaufkraft-entwicklung;
  • der Aufbau und die Pflege von Netzwerken;
  • die Evaluation der Aktivitäten in der Innenstadt.

Weitere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier.

Bottrop

Die Stadt Bottrop sucht zum 01.01.2023 eine Abteilungsleitung (m/w/d) „Wirtschaftsförderung und Gründungsberatung“ im Amt für Wirtschaftsförderung und Standortmanagement.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Leitung der Abteilung Wirtschaftsförderung und Gründungsberatung
  • Stellvertretende Amtsleitung für diesen Aufgabenbereich
  • Zu den Aufgaben der Abteilung gehören u. a.
    –        Akquisition, Betreuung und Beratung ansiedlungswilliger Investoren
    –        Beratung und Unterstützung ansässiger Unternehmen,
    –        Fördermittelberatung
    –        Koordination des geförderten Breitbandausbaus
    –        Vermarktung städtischer Gewerbegrundstücke,
    –        Standortmarketing für den Wirtschaftsstandort,
    –        sowie Existenzgründungsberatung.
  • Vertretung der Interessen der Stadt Bottrop in Gremien und Arbeitskreisen

Nach dem Ende des subventionierten Steinkohlebergbaus bildet insbesondere das Thema der (Brach-)Flächenentwicklung einen Arbeitsschwerpunkt in den nächsten Jahren („Freiheit Emscher“). Eine Änderung des Aufgabengebietes bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Weitere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier.

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH (WFG) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Wirtschaftsförderer/in im Bereich „Gründungsberatung und Unternehmensservice“ (m/w/d)

Zu den Aufgaben gehören:

  • Eigenverantwortliche Führung und Weiterentwicklung der Gründungsberatung
  • Individuelle, kompetente und vertrauensvolle Beratung von Gründungsinteressierten
  • Analyse und Bewertung von Gründungs- und Übernahmevorhaben
  • Kooperation mit und Vernetzung von Akteuren im Gründungsbereich
  • Initiierung, Organisation, Moderation und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten
  • Mitwirkung an Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit
  • Beratung und Unterstützung bei der Beantragung und Abwicklung von öffentlichen Förderprogrammen

Weitere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier.

WFG Borken
WFG Borken

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH (WFG) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in im Bereich Büromanagement (m/w/d)

Zu den Aufgaben gehören:

  • Führung des Front-Office (Empfang, Telefonservice, E-Mail und Post, administrative Aufgaben)
  • Arbeiten mit den Verwaltungssystemen (Cobra, d3)
  • Statistik
  • Finanzbuchhaltung
  • Ausbildung der/des Auszubildenden

Weitere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier.

Die Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (RBW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Projektleitung (m/w/d) in der Wirtschaftsförderung im Jobsharing (50%) – Schwerpunkt Gründung & Unternehmensservice

Zu den wichtigsten Aufgaben gehören:

  • Sie begleiten Existenzgründer*innen bei der Entwicklung ihrer Vorhaben und im Wachstum
  • Sie entwickeln neue innovative Formate für die Förderung von Start-ups in der Region
  • Sie sind Ansprechpartner*in für Unternehmen in schwierigen Situationen
  • Sie begleiten die Entwicklung zukunftsfähiger Geschäftsmodelle, Prozesse und Organisationsformen
  • Sie unterstützen bei Nachfolgeplanungen und Unternehmensübergaben

Weitere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier.

Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (RBW)

Die EWG Anhalt-Bitterfeld sucht ab Januar 2023 eine/n Mitarbeitende/n (m/w/d) für die Gründunsbegleitung.

Zu den wichtigsten Aufgaben gehören:

  • Aufgaben/Aktivitäten in der Vorgründungsphase, wie die Leitung des Projektes zur Existenzgründerqualifizierung im Landkreis Anhalt-Bitterfeld: Akquise der Teilnehmer und Steuerung der Abläufe
  • Ermittlung der Qualifizierungsbedarfe der Gründer und Information über Angebote
  • Gründungsbegleitung und Lotsendienst zu Fachexperten
  • Durchführung gründungsrelevanter Veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier.

EWG Anhalt-Bitterfeld mbH
WFG Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Die Wirtschaftsförderung Kreis Unna sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektsteuerer Flächenentwicklung und Vermarktung (m/w/d) in Vollzeit

Erkennen Sie sich?

  • Sie sind im hohen Maße engagiert und motiviert und schätzen die Arbeit im Team, agieren selbstständig, eigenverantwortlich, flexibel und verlässlich?
  • Sie möchten eigenverantwortlich die Entwicklung von Brownfields und Greenfields unterstützen sowie Ideen und Perspektiven bei der Projektentwicklung einbringen?
  • Die nachhaltige Flächenentwicklung von Gewerbegebieten steht bei Ihnen im Fokus?
  • Sie scheuen sich nicht Ankaufsverhandlungen mit verschiedensten Akteuren zu führen?
  • Sie kennen sich in der Vermarktung von Gewerbegebietsprojekten und Bestandsimmobilien aus?
  • Sie haben Fachwissen in Bereichen der Projektentwicklung (Grunderwerb, Planung, Erschließung und Vermarktung und der damit verbundenen betriebswirtschaftlichen Kalkulation und dem Vertragswesen)?
  • Sie haben umfassende Erfahrungen im Bereich Bauleitplanung, führen Abstimmungsgespräche und Verhandlungen mit Bauunternehmen, Fachplanern und Behörden und sind in der Lage eigenständig Vergaben durchzuführen?
  • Sie können mit Politik, Verwaltung und Gremien umgehen und sind in der Lage, Vorträge zu halten?

Dann melden Sie sich bei Wirtschaftsförderung Kreis Unna.

Weitere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier.

Die Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) Netzwerkmanagement für den Bereich Verkehr | Mobilität | Logistik (befristet bis 30.06.2025)

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau einer Reportingstruktur zur gezielten Auswertung der Projekt- arbeit in Abstimmung mit der Projektleitung
  • Dokumentation und Nachverfolgung der Projektfortschritte sowie Aufbereitung der Daten für Berichterstattungen, Dokumentationen und Präsentationen
  • Budgetverwaltung und -verfolgung sowie Sachkostenreporting
  • Organisatorische Unterstützung bei der Planung, Vorbereitung, Umsetzung und Nachbereitung von Terminen und Veranstaltungen
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Leistungsbeschreibungen und Durch- führung von Vergabevorgängen
  • Eigenverantwortliche Pflege der Webseite und Newsletter sowie der Social-Media-Kanäle

Weitere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier.

Berlin Partner
Berlin Partner

Die Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Innovationsmanager (m/w/d) für den Bereich Verkehr | Mobilität | Logistik (befristet bis 30.06.2025)

Ihre Aufgaben:

  • Identifizierung und Bewertung neuer Themen und Trends in der regionalen Automobil- und Zulieferindustrie sowie Einbindung bei der Netzwerkarbeit
  • Identifizierung und Initiierung operativer Maßnahmen zur Stärkung der regionalen Automobilindustrie für Transformationsprozesse
  • Organisation und Durchführung von zielorientierten Netzwerk- und Fachveranstaltungen
  • Initiierung, Koordination und Begleitung von Kooperationen zwischen relevanten Netzwerkakteuren und daraus entstehender Innovationsprojekte
  • Fortlaufender Aufbau des Netzwerkes durch Einbindung relevanter Un- ternehmen und Forschungseinrichtungen sowie kontinuierliche Kontaktpflege

Weitere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier.

Die Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Netzwerkmanager (m/w/d) für den Bereich Verkehr | Mobilität | Logistik (befristet bis 30.06.2025)

Ihre Aufgaben:

  • Sie verantworten den strategischen und operativen Aufbau des Netz- werks “Regionales Transformationsnetzwerk Automobil- und Zulieferin- dustrie Berlin Brandenburg (ReTraNetz BB)”
  • Sie koordinieren und begleiten die Netzwerkpartner (Verbände, Sozial- partner und Wissenschaftseinrichtungen) bei ihren Aktivitäten und organi- sieren zielgruppenorientierte Netzwerkveranstaltungen
  • Als Projektverantwortlicher haben Sie die Projektergebnisse stets im Blick • Sie initiieren und begleiten Innovationsprojekte und unterstützen gezieltbei der Geschäftsmodellentwicklung
  • Sie gestalten die öffentlichkeitswirksame Kommunikation der Projekter- gebnisse in Zusammenarbeit mit dem Lenkungskreis des Netzwerks und den relevanten Stakeholdern unter dem Dach des Clustermanagements Verkehr, Mobilität und Logistik
  • Als Trendscout berücksichtigen Sie sich ändernde Rahmenbedingungen bei der Netzwerkarbeit

Weitere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier.

Berlin Partner
Landeshauptstadt Mainz

Das Amt für Wirtschaft und Liegenschaften der Landeshauptstadt Mainz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung in der Leitstelle für Ansiedlungen/Investor:innen und Cluster (m/w/d) (befristet bis 30.06.2027)

Zu den Aufgaben gehören:

  • Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Mainz durch Aktive Gestaltung des Handlungsfeldes „Investor:innen und Ansiedlungen“:
    • Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Ansiedlung deutscher und internationaler Unternehmen in Mainz – zum Beispiel durch Messeauftritte
    • Akquise von Unternehmen und Umsetzung von Ansiedlungsprojekten
    • Beratung und fachliche Begleitung von Investitionsvorhaben Mainzer Unternehmen
  • Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Mainz durch aktive Gestaltung des Handlungsfeldes „Cluster“:
    • Erhöhung der Transparenz über die Angebote der Unternehmen in Branchenschwerpunkten
    • Ausbau bestehender und Initiierung neuer Netzwerke und Projekte
    • Akquise/Ansiedlung von Unternehmen in Wertschöpfungsnetzen Mainzer Unternehmen
  • Vertretung des Referenten im Dezernat Wirtschaft, Stadtentwicklung, Liegenschaften und Ordnungswesen bei Abwesenheit

Weitere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier.

Die Wirtschaftsförderung Kreis Unna sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektmanager (w/m/d) in Vollzeit oder Teilzeit.

Erkennen Sie sich?

  • Sie möchten den Kreis Unna bei der Transformation zu einem zukunftsfähigen Wirtschaftsstandort unterstützen, in dem Sie Akteure bei der Projektqualifizierung unterstützen?
  • Sie haben bereits (mehrjährige) Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von Förderprojekten?
  • Sie können eigenständig und im Rahmen von Workshops Konzepte entwickeln und umsetzen und haben stets das zu erreichende Projektziel im Fokus?
  • Sie haben idealerweise Kenntnisse in einem oder mehreren der Kernthemen oder großes Interesse daran, sich in diese einzuarbeiten?
  • Sie können mit Politik, Verwaltung und Gremien umgehen und sind in der Lage, Vorträge zu halten?
  • Sie sind im hohen Maße engagiert und motiviert, schätzen die Arbeit im Team, agieren selbstständig, eigenverantwortlich, flexibel, kreativ und verlässlich?

Dann sind Sie bei der Wirtschaftsförderung Kreis Unna genau richtig.

Weitere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier.

WFG Wirtschaftsförderung Kreis Unna
WFG Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Die Wirtschaftsförderung Kreis Unna sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektsteuerer Flächenentwicklung und Vermarktung (w/m/d) in Vollzeit.

Erkennen Sie sich?

  • Sie sind im hohen Maße engagiert und motiviert und schätzen die Arbeit im Team, agieren selbstständig, eigenverantwortlich, flexibel und verlässlich?
  • Sie möchten eigenverantwortlich die Entwicklung von Brownfields und Greenfields unterstützen sowie Ideen und Perspektiven bei der Projektentwicklung einbringen?
  • Die nachhaltige Flächenentwicklung von Gewerbegebieten steht bei Ihnen im Fokus?
    Sie scheuen sich nicht Ankaufsverhandlungen mit verschiedensten Akteuren zu führen?
  • Sie kennen sich in der Vermarktung von Gewerbegebietsprojekten und Bestandsimmobilien aus?
  • Sie haben Fachwissen in Bereichen der Projektentwicklung (Grunderwerb, Planung, Erschließung und Vermarktung und der damit verbundenen betriebswirtschaftlichen Kalkulation)?
  • Sie haben umfassende Erfahrungen im Bereich Bauleitplanung, führen Abstimmungsgespräche und Verhandlungen mit Bauunternehmen, Fachplanern und Behörden und sind in der Lage eigenständig Vergaben durchzuführen?
  • Sie können mit Politik, Verwaltung und Gremien umgehen und sind in der Lage, Vorträge zu halten?

Dann sind Sie bei der Wirtschaftsförderung Kreis Unna genau richtig.

Weitere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier.

Die Wirtschaftsförderung Kreis Unna sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Fachkräftesicherung einen Projektmitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit oder Vollzeit.

Die Aufgaben sind:

  • Sie fungieren als Ansprechpartner und Akquisiteur für und von Unternehmen und Bildungsdienstleistern und unterstützen dabei Bildungsdienstleister bei der Transformation zu einer zukunftsfähigen Branche. Gleichzeitig bauen Sie das Netzwerk „Weiterbildungsverbünde“ kontinuierlich aus.
  • Darüber hinaus begleiten Sie den Aufbau einer digitalen Plattform für das Projekt.
  • Sie organisieren und führen regelmäßig selbstständig Veranstaltung durch.
  • Sie sind zuständig für die Organisation und Leitung der Begleit- und Abstimmungsgremien, erstellen Berichte für Lenkungskreise und die Geschäftsführung.
  • Sie begleiten und gestalten die Öffentlichkeitsarbeit für das Projekt aktiv mit.

Weitere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier.

WFG Wirtschaftsförderung Kreis Unna
Delmenhorst

Die kreisfreie Stadt Delmenhorst sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Stabstelle Wirtschaft eine oder einen Fördermittelmanagerin bzw. Fördermittelmanager (m/w/d)

Zu den Aufgaben gehören:

  • Die konzeptionelle Entwicklung und Sensibilisierung für die Bereiche Fördermittelakquise, – koordination und administration
  • Die Beratung und Begleitung der städtischen Fachbereiche bei der Antragstellung u.a. mit den Themenschwerpunkten Fördermittelrecherche, Controlling und Abrechnung von Drittmitteln
  • Die umfassende Kommunikation mit Fördermittelgebern und Entscheidern auf höchster Ebene
  • Die Implementierung und Pflege einer Kommunikationsplattform zur Abwicklung und Steuerung von Förderprojekten

Weitere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier.

Offenbach am Main

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Offenbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fachreferent/in Innovation (m/w/d) in Vollzeit

Zu den Aufgaben gehören:

  • Zentrale Anlauf- und Beratungsstelle für Gründungswillige und Startups
  • Steuerung des Projektes „Gründerstadt Offenbach“ und enge Zusammenarbeit mit externen Partnerorganisationen des Gründernetzwerks
  • Rolle des „Trendradars“ für Innovationen und wissenschaftliche Ansätze zum Thema sowie Aufbereitung der Erkenntnisse für den Wissenstransfer im Team
  • Mitarbeit in Arbeitsgruppen und Gremien zu Themenfeldern wie Digitalisierung, Mobilität und Klimaschutz
  • Fördermittel- und Betriebsberatung für Offenbacher Firmen und ansiedlungswillige Unternehmen, dabei selbstständiges Monitoring von Fördermittel- und Beratungsangeboten sowie Aufbau und Pflege eines Netzwerks zu Partnerorganisationen
  • Mitarbeit in Gremien diverser interkommunaler Organisationen und Teilnahme an nationalen und internationalen Messen

Weitere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier.

Die WMG Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bereichsleiter für die Wirtschaftsförderung (m/w/d) in Vollzeit (unbefristet)

Sie führen ein Team mit etwa zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, entwickeln Ihren Aufgabenbereich strategisch-konzeptionell laufend weiter und haben innovative Ideen (nicht nur) für Gewerbeflächenmanagement, Zentrenentwicklung und Unternehmensservice. Eine Ihrer ersten Hauptaufgaben ist zum Beispiel die partnerschaftliche Ausarbeitung einer Zukunftsstrategie für die Innenstadtentwicklung.

Sie …

  • sind ein unverzichtbares Mitglied im Führungsteam der WMG, in dem wir eng und intensiv zusammenarbeiten. Sie haben mit den Bereichsleitern Marketing, Tourismus und Citymanagement kooperative Mitstreiter, um strategisch durchzustarten.
  • sind gut vernetzt und Partner der heimischen Wirtschaft.
  • verkörpern Expertise für wirtschaftliche Fragestellungen und koordinieren zwischen Unternehmen, Verwaltung und Politik.
  • geben Entwicklungsimpulse für eine zukunftsweisende Flächenpolitik, auch interkommunal.
  • initiieren und realisieren Projekte, die Wolfsburg stärker machen. Dazu beherrschen Sie das Erarbeiten von Strategien und Konzepten.

Weitere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier.

WMG Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH
Bochum Wirtschaftsentwicklung

Die Bochum Wirtschaftsentwicklung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Projektmanager/in (m/w/d) in Vollzeit (befristet bis 30.06.25)

Zu den Aufgaben gehören:

  • Projektmanagement für laufende Bauaktivitäten auf MARK 51°7
  • Koordination der Freianlagenplanung
  • Ansprechperson für die Schnittstelle der Freianlagen und den angrenzenden Bauvorhaben
  • Mitarbeit in dem transdisziplinären BMBF-Forschungsprojekt Geno Mobil
  • Mitwirkung bei der Realisierung von Geno Mobil-Reallaboren im Umfeld von MARK 51°7 zusammen mit den Verbundpartnern
  • Koordination eines oder mehrerer Reallabore inklusive Klärung von offenen Punkten mit allen beteiligten Personenkreisen
  • Betreuung von Ausschreibungen von Bauaktivitäten mit den Projektbeteiligten sowie Verwaltung von Abrechnungen der Bauabschnitte
  • Planung und Bearbeitung von verfügbaren Fördermitteln sowie Unterstützung beim Erstellen von Förderanträgen
  • Ansprechperson für sämtliche Akteure (Fachplaner, Vertreter der Stadt Bochum, Projektsteuerung etc.)
  • Vorstellen von Projektinhalten sowie Organisation und Moderation von Veranstaltungen und Workshops

Weitere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier oder auf der Website der Bochum Wirtschaftsentwicklung.

Die Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Projektmanager/in (m/w/d)

Zu den Aufgaben gehören:

  • Umsetzen von Förderprojekten mit den Schwerpunkten Gründungen und Startups;
  • Organisieren und Begleiten von Veranstaltungen für die Frankfurter Gründungs- und Startupszene;
  • Mitwirken im Weiterentwickeln der Förderangebote für Gründungen und Startups;
  • Pflegen von Netzwerken mit Unternehmen und Partnern der Frankfurter Gründungs- und Startupszene;
  • Schreiben von Texten für die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit und Entwickeln von Ideen für öffentlichkeitswirksame Maßnahmen;
  • Vorbereiten fachbezogener Stellungnahmen und Textbeiträge für den Magistrat der Stadt Frankfurt am Main;
  • Mitwirken in der Dokumentation und im Berichtswesen.

Weitere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier.

Wirtschaftsförderung Frankfurt

Die Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Berater (m/w/d) Wirtschaftsförderung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • In Ihrer Tätigkeit als Berater/-in sind Sie zuständig für die Akquisition, Betreuung, Beratung sowie Begleitung von Investoren in allen Phasen der Standortentscheidung in einem zuvor definierten Branchencluster.
  • In ca. 70% Ihrer Arbeitszeit geht es für Sie darum, aktiv auf Investoren auf zuvor definierten Messen und Veranstaltungen im In- und Ausland zuzugehen, diese in allen Phasen der Entscheidung und auf unterschiedlichen Kanälen mit Informationen über den Standort zu interessieren und zu begeistern und natürlich bei Besichtigungen vor Ort persönlich mit unseren kompetenten lokalen Partnern zu begleiten. Dabei unterstützen Sie professionelle externe Dienstleister, die es in Abstimmung mit unseren Stakeholdern zu steuern gilt. Ihre Dienstleistung ist immer kundenorientiert und reicht bis zur abschließenden Standortentscheidung.
  • Die Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen und Wirtschaftsdelegationsreisen ggf. mit politischer Begleitung erfolgt zu einem Anteil von rund 10%.
  • Die Erstellung branchenspezifischer Informationen von hoher Qualität für die Kunden, neue Vermarktungskonzepte in Ihren Branchenclustern erfolgt zu etwa 10% und immer in Abstimmung mit unserer Marketing-Leiterin.
  • Die Dokumentation der einzelnen Arbeitsschritte aller Projekte in Ihren Branchen in einem CRM-System ist wichtig für die Nachverfolgbarkeit unserer Arbeit und rundet damit Ihr Aufgabenprofil ab.

Weitere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier oder auf der Website der Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH.

Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH

Wir veröffentlich gerne kostenlos Ihre Stellenanzeige auf unserer Internetseite und in unserem Newsletter.

Ansprechpartnerin

Charlotte Schulze Tenkhoff

charlotte.schulze-tenkhoff@moduldrei.de

+49 231 47700376

Moduldrei Seminare Ansprechpartnerin Charlotte Holthausen